Schachklub Caissa Rahlstedt von 1965 e.V.

 

 

Hans August Lassen (1857-1927) "Drei junge Herren beim Schach"
Hans August Lassen (1857-1927) "Drei junge Herren beim Schach"


Der Schachklub Caissa-Rahlstedt wurde im Jahr 1965 gegründet und ist seitdem eine Hauptanlaufstelle für Schachfreunde und -freundinnen im Nordosten Hamburgs. Ob Sie Interesse am Wettkampfschach haben oder ganz zwanglos "Klötzchen schieben" wollen - bei uns finden Sie eine sehr gute, freundschaftliche Klubatmosphäre unter den z.Zt. (Juli 2009) ca. 70 Mitgliedern jeder Altersgruppe vor. Übrigens sind auch Anfänger bei uns jederzeit gerne gesehen und werden von uns in die Geheimnisse dieses faszinierenden Brettspiels eingeführt. Gespielt wird in ansprechenden Nichtraucherräumen im Gemeindehaus der Martinskirche in Hamburg-Rahlstedt.
Im Jahr 2010 war der Verein mit zwei Mannschaften bei den Mannschaftskämpfen des Hamburger Schachverbandes vertreten. Die Erste Mannschaft spielt in der Bezirksliga, die Zweite in der Kreisliga. Unsere Jugendabteilung stellte einen Mannschaft für die Hamburger Jugendmannschaftsmeisterschaften (HMM). Darüberhinaus werden jedes Jahr weitere vereinsinterne Turniere gespielt, hauptsächlich die Klubmeisterschaft, das Pokalturnier und die Blitzmeisterschaft.
Für detailliertere Informationen wählen Sie bitte unter den folgenden Links :